SmartQ Home

Das Energiemanagement wird durch die Vernetzung von Energieerzeuger, -verbraucher und -speicher mit einem Ai SmartHome realisiert.

Das Ai SmartHome steuert den Energieverbrauch so, dass Kosten und Effizienz optimiert werden.

Ai SmartHome kann es dafür sorgen, dass das Aufheizen von Warmwasser genau dann passiert, wenn kostenloser Strom von der PV-Anlage verfügbar ist.

Ai SmartHome Steuerung von Wallbox, Wärmepumpe, Heizstab (warmes Wasser) wie auch Trockner, Spülmaschine und Waschmaschine, Batteriespeicher (wird als „Verbraucher“ angesehen – eigenes Batteriemanagement)

  • PV + Batterie

    Wechselrichter Echtzeitüberwachung

    Batterie Echtzeitüberwachung

    Visualisierung aggregierter

    PV-Daten

    Visualisierung aggregierter

    Batteriedaten

    Wechselrichteransteuerung

    Null-Einspeisung

  • Warmwasser / Heizung

    Optimierung des Selbstverbrauchs durch

    Wärmepumpen-flexibilitätüberwachung & Konfigurationtemper-aturgeführter Systeme (Warmwasser, Heizen, Kühlen, Lüften)

    Überwachung & Konfiguration der Systemfunktionen

    Visualisierung der Systeme

    Anreizbasiertes Verbrauchsmanagement

    Überlastschutz

  • E-Mobilität

    Optimierung des Selbstverbrauchs durch Laden des E-Fahrzeugs

    Überlastschutz durch Lasteinschränkung

    Koordiniertes Laden des E-Fahrzeugs Messung und Visualisierung der EVLadestrom (Strom, Leistung, Energie) & Ladezustand

    Inbetriebnahme & Konfiguration von

    Elektrofahrzeugen & Wallboxen

    Bi-direktionales Lademanagement

    „offline“ Ladestrategie

    Flottenlademanagement

  • Netz

    Messung und Überwachung des Netzanschlusspunkts (eigene Messgeräte)

    Leistungsbegrenzung am Netzanschlusspunkt (Sollwert-Steuerung)

    Weitere

    Flexibler Start (Waschmaschine, Spülmaschine